Startseite>Offene Stellen>Stelle Jugendhaus Baracke

Hauptamtliche(r) Mitarbeiter(in) für das CVJM Jugendhaus Baracke gesucht

Der CVJM Berlin e. V. sucht zum 01. Oktober 2021

eine hauptamtliche Mitarbeiterin / einen hauptamtlichen Mitarbeiter für das CVJM-Jugendhaus im Märkischen Viertel in Berlin-Reinickendorf

 

In der pulsierenden und lebendigen Hauptstadt Berlin ist der CVJM Berlin an unterschiedlichen Standorten seit vielen Jahrzehnten mit christlich-missionarischen Angeboten aktiv. So auch im Märkischen Viertel. Inmitten von Wohnblocks betreiben wir ein von vielen Kindern und Jugendlichen in der Umgebung lieb gewonnenes Jugendhaus. Dort eröffnen wir gemeinsam als Ehren- und Hauptamtliche viele verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche.

 

Wir entwerfen Programme und Aktivitäten, die individuell auf die Kinder und Jugendlichen im Märkischen Viertel zugeschnitten sind. Wir nehmen uns Zeit für die jungen Menschen und ihre Herausforderungen. Unsere sozialdiakonische Arbeit hat ein klares missionarisches Profil. Darüber hinaus ergänzen Freizeiten und Projekte die kontinuierlichen Angebote. Zusätzliche Arbeitsfelder wie internationale Arbeit, Workcamps, Gottesdienste, Mitarbeitergemeinschaft und vielfältige Veranstaltungen sind weitere Ausdrucksformen unseres Selbstverständnisses und wichtige Bestandteile unserer Arbeit.

 

 Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung des Jugendhauses im Märkischen Viertel, insbesondere Anleitung von Ehrenamtlichen und Mitarbeit in Kinder- und Jugendgruppen sowie bei der offenen Arbeit
  • Gestaltung und Initiierung von neuen kreativen Angeboten und Projekten (sei es sportlicher, musischer, künstlerischer oder erlebnispädagogischer Natur
  • Gestaltung von geistlichen Programmen im säkularen Kontext
  • Verantwortung für das Jugendhaus
  • Gestaltung von Angeboten in umliegenden Schulen
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Anleitung und Begleitung von Volontärinnen und Volontären
  • Durchführung von Freizeiten
  • Mitarbeit bei Gesamtvereinsveranstaltungen
  • Netzwerkarbeit in bezirklichen Gremien und mit Kooperationspartnern

 

Wir wünschen uns einen kontaktfreudigen, kreativen und teamfähigen Menschen, der

  • mit Kindern und Jugendlichen Glauben lebt und teilt
  • kommunikations- und koordinationsstark ist
  • konfliktfähig und belastbar ist
  • seine Begabungen einsetzt und neue Projekte initiiert
  • sich von den Möglichkeiten der missionarischen Arbeit in der Stadt Berlin herausfordern lässt und sie aktiv mitgestaltet
  • in der Vernetzung mit anderen Chancen sieht
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im theologisch/pädagogischen Bereich hat und nach Möglichkeit berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitbringt

 

Wir bieten:

  • ein Team von motivierten hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen und ein internationales
    Volontärsteam
  • ein kleines Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Cafébereich und flexible Räumlichkeiten für die Kinder- und Jugendarbeit
  • viel Material für viele gute Angebote
  • Freiraum für neue Ideen und Vorschläge
  • Begleitung der Arbeit und eine Geschäftsstelle, die viel Verwaltungsarbeit abnimmt
  • naturnahe und gut erreichbare Freizeithäuser in Brandenburg und Franken  

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die zunächst auf 2 Jahre befristet ist. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an AVR Diakonie Berlin Brandenburg. Bewerbungen mit beruflicher Erfahrung sind willkommen, aber nicht zwingend.

 

Bewerbung und weitere Informationen:

 

CVJM Berlin e. V., Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 10, 10787 Berlin

 

Tiegenseer Str. 13a
13439 Berlin (Reinickendorf)

Bus 121, 122, 124, 221 bis H Tiefenseer Str. oder

Bus M21, X21, X33 bis

H Wilhelmsruher Damm/Treuenbrietzener Str.

Dein Ansprechpartner:
Martin Schmidt-Hussinger
schmidt-hussinger@cvjm-berlin.de